Schule für Mensch - Hund Kommunikation

Begebe Dich auf Augenhöhe zur Natur


Welpen - und Junghunde

Einstieg wieder zu jeder Zeit möglich.

 

                             

 

 

 

Wart` du bist noch nicht dran !

 

Der junge Jagdhund zieht in sein neues zu Hause ein und die Zeit bis zum Beginn der Ausbildung zum  Jagdhund  ist noch lang. Was tun die ganzen Monate? 

 

Mit unserem Kurs helfen und begleiten wir Sie und  Ihren Welpen / Junghund die Monate sinnvoll zu gestalten, in Vorbereitung auf den Lehrgang vom Verein  zur Jagdhundausbildung, welche immer im Februar des laufenden Jahres beginnen.

 

Hier einige Schwerpunkte:

 

- angemessen Grenzen setzen

- Anlagen erkennen und fördern

- Geduld lernen

- Alltag bewältigen

- Grundlagen erlernen

- Soziale Kompetenzen mit Artgenossen entwickeln

 

Wart`du bist noch nicht dran! 

 

Die meisten Menschen machen den Fehler und beschäftigen ihren Hund bis zur Unkaputtbarkeit. Das Resultat daraus sind Hunde, die nie gelernt haben Geduld zu üben, Hunde die nervös sind und schnell überdrehen.

 

Wart`du bist noch nicht dran! - soll uns immer begleiten und lehren, ihrem Hund und auch Ihnen,  Geduld abzuverlangen wenn es darauf ankommt. Sie erleben, wie sich Ihr Hund zu einem ruhigen und kontrollierten Partner entwickelt.

 

Der Kurs richtete sich an alle Rassen welche zur Jagd ausgebildet werden sollen. 

 

Altersbegrenzung:  ab 8 Wochen

Einstieg:                  immer möglich, Kurse finden durchgehend statt 

Dauer:                     mindestens 1x pro Monat ( bis max. 2x pro Monat)                                    bis Einstieg in Ausbildungslehrgang in                                                        Vorbereitungen auf die Prüfungen

Kosten:                   je Schulungstag 25,00€ pro Stunde / Mensch- Hund                                 Team ( unabhängig von der Häufigkeit der Teilnahme)

                              Einzelteilnahme/schnuppern:  40,00€/ Stunde

(§19UstG Kleinsunternehmerregelung, Mehrwertsteuer wird nicht ausgewiesen)

 

Anmeldungen formlos über: andreakorb@gmx.de oder Telefonisch: 01520-6577822